Montag, 16. Februar 2015

Das weltwärts-Programm


Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, kurz BMZ genannt, hat 2008 das entwicklungspolitische Freiwilligenprogramm “weltwärts” ins Leben gerufen.
Jedes Jahr absolvieren ca. 3.500 junge Erwachsene zwischen 18 und 28 Jahren einen weltwärts-Freiwilligendienst im Ausland.
Mit dem Motto “Lernen durch tatkräftiges Helfen” ist das Ziel des Programms, junge Menschen im entwicklungspolitischen Bereich zu fördern.

für weitere Informationen: www.weltwaerts.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen